Fortbildungen für Lehrkräfte

Europa lernen und lehren

Fortbildungen für Lehrkräfte zur europapolitischen Bildung

Das Projekt Europa lernen und lehren bietet ein Fortbildungsangebot für Lehrkräfte, Referendare und Lehramtsstudent*innen zur europapolitischen Bildung im Schulkontext. Nähere Informationen finden sich in dem Informationsblatt.

Aufbauend auf unseren Erfahrungen aus zurückliegenden Projekten mit Schüler*innen an allgemein- und berufsbildenden Schulen vermitteln die Fortbildungen Methoden und Handhabungen für europapolitische Bildung im Unterricht. Der Fokus liegt dabei auf Möglichkeiten, Jugendliche im Unterricht für europapolitische Themen zu sensibilisieren („Wie kann ich an die Lebenswelt meiner Schüler*innen anknüpfen?“), auf innovativen Methoden und deren Gestaltung im Unterricht („Wie konzipiere ich ein Planspiel?“), sowie auf Knowledge-Management („Wer kann mich unterstützen? Wo finde ich Materialien? Wie kann ich mich vernetzen?“). 

Die Thematiken werden anhand von Vorträgen und in Arbeitsgruppen erarbeitet. Anschließend findet ein Planspiel statt, bei dem die (zukünftigen) Lehrkräfte selbst in die Rolle von Mitgliedern des Europäischen Parlaments schlüpfen und über die Reform eines der ältesten und wichtigsten Politikbereiche innerhalb der EU, die Gemeinsame Agrarpolitik, verhandeln.

Die Fortbildungen werden in allen Bundesländern angeboten und mit einem Online-Angebot komplementiert, das die vorgestellten Materialien und Informationen aus den Fortbildungen beinhaltet und deren Anwendung erleichtert.

Bei Interesse und auch für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Katharina Sewening, ksewening@eurosoc-digital.org, Tel. 030-20239615-0

Zielgruppe

Lehrkräfte an allgemein- und berufsbildenden Schulen, Referendar*innen und Lehramtsstudent*innen

Ziele

Innovative Methoden für politische Bildung im Unterricht kennen lernen
Die Methode Planspiel selbst erleben
Materialien und Unterstützung für politische Bildung erhalten

Projektdauer

September 2016 bis August 2017

Veranstaltungsorte

Bundesweit

Format

Eintägige Fortbildungen mit Planspiel

Förderung

Robert Bosch Stiftung

zurück zur vorherigen Seite